Summit 2022 — BIG THREE der Digitalisierung
Prozessexzellenz, Big Data & KI als Erfolgsgaranten der Zukunft!

Endlich ist es wieder so weit! Nach drei Jahren Pause wird der IWO­furn Sum­mit am 29./30. Novem­ber 2022 wieder zum wichti­gen Dreh- und Angelpunkt rund um das The­ma der Prozess-Excel­lence, Big Data & KI in der Möbel- und Ein­rich­tungs­branche. Tre­ff­punkt ist auch in diesem Jahr das bauw­erk in Köln.

IWO­furn, als Pio­nier bei der Dig­i­tal­isierung der Sys­temwelt „Möbel“, führt zu diesem Anlass Entschei­der aus Indus­trie, Han­del und Logis­tik aus der Möbel­welt zusam­men und schafft einen Raum zum voneinan­der ler­nen, net­zw­erken und weiterdenken.

Seien Sie also dabei: Los geht‘s mit unser­er Abend­ver­anstal­tung am 29.11. bei der Sie sich auf den Keynote-Speak­er Bernd Werner freuen kön­nen: Dem Kun­den in den Kopf geschaut“ – Ein neu­ro-psy­chol­o­gis­ch­er Blick auf Ziel­grup­pen und das The­ma „Ein­richt­en“. In gemütlich­er Atmo­sphäre mit Live-Musik, kuli­nar­ischen Ver­führun­gen sowie der Möglichkeit zum Net­zw­erken wollen wir den Abend ausklin­gen lassen. Am 30.11. fol­gt schließlich unsere Hauptver­anstal­tung, bei der den Besuch­ern die qual­i­ta­tiv­en Vorteile der BIG THREE sowie Erfahrungs­berichte und Erfol­gs­geschicht­en von Anwen­dern vorgestellt werden.

Lassen Sie sich inspiri­eren! Wir freuen uns, wenn auch Sie zu den Teil­nehmern des IWO­furn Sum­mits 2022 gehören möcht­en. Teilen Sie uns bere­its jet­zt mit, dass Sie am Sum­mit 2022 Inter­esse haben und ver­passen Sie keine Neuigkeit dazu: 

Ich möchte auf dem Laufend­en bleiben

Ein kleiner Vorgeschmack auf die Agenda 

The BIG THREE
Die Poten­ziale der Dig­i­tal­isierung erkennen!

Sacha Tap­ken
Geschäfts­führer — Home. Made. Storys.

Mod­er­a­tor des Sum­mit 2022
Begrüßung und Einleitung

Im Juni 2021 hat sich Sascha Tap­ken nach zwölf Jahren in einem Fachme­di­en­haus selb­ständig gemacht. Mit der B2B-Medi­en­marke Home.Made.Storys. arbeit­et er in der Home&Living-Branche nun in ver­schiede­nen Diszi­plinen , darunter ins­beson­dere als Markt- und Kom­mu­nika­tions­ber­ater, als PR-Spezial­ist und als freier Autor. Darüber hin­aus begleit­et er als ver­ant­wortlich­er Redak­teur seit Anfang des Jahres die Branchen-Ini­tia­tive „Moebel Digit@l“.

Diet­mar Weber
Geschäfts­führer — Inte­grat­ed Worlds GmbH

Datengetrieben und dig­i­tal — Die Poten­tiale für die Branche Einrichten

Der diplomierte Lehrer und Soft­ware-Entwick­ler leit­et die IWO­furn in ihrer heuti­gen Rolle als fun­da­men­tale Plat­tform der Möbel­branche Europas. Als erfahren­er Train­er ein­er Fußball­mannschaft sind Team­play und Zielo­ri­en­tierung für ihn selb­stver­ständlich. 
Von der Grün­dung bis zur heuti­gen Posi­tion­ierung der IWO­furn als zen­trale Plat­tform für die Branche Möbel und Ein­richt­en hat Diet­mar Weber die Bedürfnisse der Branchen­teil­nehmer analysiert, in branchen­weite Umset­zungsszenar­ien über­führt und so die Prozess­dig­i­tal­isierung maßge­blich mit­gestal­tet. Neben Weit­er­en­twick­lung und Durch­dringungs­maß­nah­men beschäftigt er sich heute damit, wie die Unternehmen ihre dig­i­tal­en Prozess­dat­en zur Steuerung von strate­gis­chen Unternehmensentschei­dun­gen nutzen können

Ein Gruß­wort des Beirats

Führende Vertreter der Branche berat­en die IWO­furn Geschäfts­führung bei der weit­eren Entwick­lung des IWO­furn-Sys­tems. Wir freuen uns darauf, Sie auch beim Sum­mit mit dabei zu haben.

Ver­e­na Fink
Geschäfts­führende Gesellschaf­terin
Wood­peck­er Finch GmbH

Ver­e­na Fink ist Grün­derin und Geschäfts­führende Gesellschaf­terin der Unternehmens­ber­atung Wood­peck­er Finch. Sie zählt zu den Vor­denkerin­nen der dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion und der Ver­net­zung in Ser­vice-Ökonomie mit kün­stlich­er Intel­li­genz. Ihr aktuelles Buch „KI-Pro­jek­te – Ein­fach Machen“ macht auch ohne IT-Vor­wis­sen Lust auf eigene Erfahrun­gen mit kün­stlich­er Intel­li­genz in Ser­vice, Mar­ket­ing und Ver­trieb. Im Fokus ste­hen die ver­steck­ten Daten­schätze von Unternehmen.

Prozes­sexzel­lenz
Von Konzepte und Her­aus­forderun­gen aus der Prax­is lernen!

Tobias van der Lin­den
Vice Pres­i­dent Com­mer­cial Growth
Home24

Nico­las Martin 
Geschäfts­führer
MÖBEL MARTIN GMBH & CO. KG,

Heiko Hufen­bach
Busi­ness Devel­op­ment Man­ag­er
Her­mes Ein­rich­tungs Ser­vice GmbH & Co. KG

Stay tuned — Wir freuen uns darauf Ihnen bald
alle Sprech­er ver­rat­en zu dürfen

Round Table I

Freuen Sie sich auf eine Diskus­sion­srunde zum dig­i­tal­en Wan­del in der Möbel­branche, mit allen Ref­er­enten des Vor­mit­tags mod­eriert durch Sascha Tapken.

Big Data & KI
Dat­en intel­li­gent und gewinnbrin­gend nutzen!

Jan Kurth
Haupt­geschäfts­führer — Hauptver­band der deutschen Holzin­dus­trie; Ver­band der deutschen Möbelindustrie

Sebas­t­ian Moos
Chief Dig­i­tal Offi­cer (CDO) — Ein­rich­tungspart­nerring VME GmbH & Co. KG

Sebas­t­ian Moos ist seit Ende 2019 Chief Dig­i­tal Offi­cer (CDO) und ver­ant­wortet die Dig­i­tal­en Ser­vices und Tech­nolo­gie beim Ein­rich­tungspart­nerring VME. Mit seinem Team arbeit­et er an der Sta­bil­isierung und Mod­ernisierung der IT-Land­schaft im gesamten Ver­bund, der Ver­net­zung von Mit­glied­sun­ternehmen und der Entwick­lung von dig­i­tal­en Geschäfts- und Ver­trieb­skanälen für sta­tionäre Ein­rich­tungspart­ner. Vor sein­er Auf­gabe beim Ein­rich­tungspart­nerring VME war Sebas­t­ian Moos über 10 Jahre als Pro­jek­t­man­age­ment- und Team-Coach in kom­plex­en IT- und Organ­i­sa­tion­spro­jek­ten tätig.

Patrick Sönke
Geschäfts­führer — Inte­grat­ed Worlds GmbH

Inno­va­tio­nen für den koop­er­a­tiv­en Date­naus­tausch: Warum datengetriebene Geschäftsmod­elle in der Branche diesem gemein­samen Engage­ment für ein Mit­tel­stands-tauglich­es Betrieb­smod­ell abhängen.

Seit mehr als 20 Jahren bren­nt der begeis­terte Früh­sportler für den dig­i­tal­en Wan­del bei seinen Kun­den. Als langjähriger Geschäfts­führer der Inte­grat­ed Worlds GmbH zählt er viele namhafte Unternehmen ent­lang der gesamten Sup­ply Chain zu seinen Kun­den. Aus schi­er unüber­wind­baren „Hür­den“, „Wol­lknäueln“ und „Wolken“ gestal­ten Kun­den mit sein­er Hil­fe klare und über­sichtliche Roadmaps für deren Dig­i­tal-Strate­gie, die kom­pakt dargestellt, verin­ner­licht und engagiert in der gesamten Organ­i­sa­tion ver­fol­gt wer­den können.

Stay tuned — Wir freuen uns darauf Ihnen bald
alle Sprech­er ver­rat­en zu dürfen

Round Table II

Freuen Sie sich auf eine Diskus­sion­srunde zum dig­i­tal­en Wan­del in der Möbel­branche, mit allen Ref­er­enten des Nach­mit­tags mod­eriert durch Sascha Tapken.

Zukun­ftswis­sen
Mit gemein­samen Know-How die Dig­i­tal­isierung von mor­gen meistern!

Dr. Olaf Plümer
Geschäfts­führer — DCC

Koop­er­a­tion aller Branchen­teil­nehmer auch bei der Wissensvermittlung 

Das Dat­en Com­pe­tence Cen­ter ist aus der Möbel­branche nicht mehr wegzu­denken. Seit 1998 set­zt sich der unab­hängige, nicht gewin­nori­en­tierte Vere­in dafür ein, die Datenkom­mu­nika­tion in unser­er Branche zu verbessern. Her­aus­forderun­gen gibt es vor allem bei vari­anten­re­ichen und pla­nungsin­ten­siv­en Möbeln. Hierzu gehört die Def­i­n­i­tion von Stan­dards sowohl für Kat­a­log- und Bewe­gungs­dat­en (EDI) sowie im Bere­ich der Klas­si­fizierung. Geschäfts­führer des DCC mit Sitz in Her­ford ist Dr. Olaf Plümer. Der Net­zw­erk­er und Inge­nieur ist von Beginn an dabei und hat seit­dem viel für den besseren Date­naus­tausch zwis­chen Möbe­lin­dus­trie, ‑han­del und ‑logis­tik getan.

Katrin Kempter & Sascha Tap­ken
Moebel Digit@l

Moebel Digit@l: Die Wis­sensplat­tform zur Dig­i­tal­isierung in der Möbelbranche

Der dig­i­tale Wan­del in der Möbel­branche bet­rifft Unternehmen ent­lang der gesamten Wertschöp­fungs­kette. Die Anforderun­gen sind vielschichtig und die Umset­zung ver­läuft, trotz För­der­möglichkeit­en und dem bere­its ver­füg­baren Wis­sen, schlep­pend. An diesen kri­tis­chen Punk­ten set­zt die Branchen-Ini­tia­tive „Moebel Digit@l“ kon­struk­tiv an.
Ziel der Branchen­plat­tform Moebel Digit@l ist es, inter­essierten Mark­t­teil­nehmern ent­lang der Wertschöp­fungs­kette Ein­richt­en einen zen­tralen Zugriff auf Experten­beiträge, aktuelle Mel­dun­gen, Infor­ma­tion­s­ma­te­r­i­al, Qual­i­fizierungsmöglichkeit­en und Schu­lungsange­bote zum bre­it­en Feld der Dig­i­tal­isierung in der Möbel­branche anzubieten.

Hier gehts zu Moebel Digit@l

Prof. Dr. Nek­tar­ios Bakakis
Pro­fes­sor of Retail Man­age­ment
Worms Uni­ver­si­ty of Applied Sciences

Der DCC-Dig­i­talin­dex als Basis für eine Stan­dortbes­tim­mung für Unternehmen 

Datengetriebene Geschäftsmod­elle, Indus­trie 4.0, Kün­stliche Intel­li­genz, Blockchain, Chatbots,…sind nur einige dig­i­tale Trend­be­griffe, die inner­halb der Unternehmens-umwelt und der eige­nen Unternehmen­sprozesse zu mehr Effizienz & Effek­tiv­ität beitra­gen sollen. Bei der damit anste­hen­den dig­i­tal­en Trans­for­ma­tion han­delt es sich um einen Prozess, der vielfach bei den Unternehmen mit Ungewis­sheit behaftet ist. Das vom DCC für die Möbe­lin­dus­trie zur Ver­fü­gung gestellte Tool des „DCC Dig­i­talin­dex“ kann genutzt wer­den, um den derzeit­i­gen Dig­i­tal­isierungs­grad inner­halb der einzel­nen Bere­iche der Wertschöp­fungs­kette zu erheben. Gle­ichzeit­ig erhält das Unternehmen einen anony­men Branchen-Bench­mark und damit auch eine prax­is­be­zo­gene Unter­stützung bei der Iden­ti­fika­tion möglich­er Hand­lungs­felder und Optimierungspotenziale.

Mit Unterstützung des IWOfurn Beirats

Sie möchten Sponsor der Veranstaltung werden?

Wie bei den let­zten IWO­furn Sum­mits, möcht­en wir Ihnen auch dieses Jahr die Möglichkeit geben aktiv­er Teil der Ver­anstal­tung zu wer­den — Wer­den Sie jet­zt Sponsor!

Hier­für stellen wir Ihnen zwei Möglichkeit­en zur Verfügung:

  • Spon­sor-Paket light: Logoauf­nahme in unseren Webe­ma­te­ri­alen, Nen­nung als Spon­sor und Auf­nahme in die Spon­soren­darstel­lung auf der Web­site, inkl. einem Teilnehmerticket
  • Spon­sor-Paket big: Wir bieten Ihnen die Möglichkeit Sich im Rah­men des Sum­mits mit einem kleinen Stand zu präsen­tieren; Inkl. Logoauf­nahme in unseren Werbe­ma­te­ri­alien, Nen­nung als Spon­sor, Auf­nahme in die Spon­soren­darstel­lung auf der Web­site und im Pro­gramm und einem Teilnehmerticket

Konkrete Preis­nen­nung und Möglichkeit zur Spon­sor-Paket Buchung fol­gt zeit­nah. Lassen Sie sich bere­its jet­zt vormerken:

Jet­zt vormerken

Eindrücke aus den letzten Jahren

Bei Fragen oder Anmerkungen — freuen wir uns von Ihnen zu hören! 

    Ich habe die Daten­schutzerk­lärung gele­sen und stimmte zu, dass meine Dat­en zum Zweck der Beant­wor­tung mein­er Anfrage ver­ar­beit­et werden.*

    Mit * gekennze­ich­nete Felder sind Pflichtfelder

    Kontaktieren Sie mich gern!

    Prod­uct Mar­ket­ing Manager
    Phone +49 (0)7031 46 17 372

    Fax +49 (0)7031 46 17 50
    Mail:katrin.kempter@iwofurn.com