Prozesskette Drop Shipping

Der Aus­lös­er eines Drop­ship­ping Prozess­es sind heute haupt­säch­lich Online-Händler, Mark­t­plätze oder Plat­tfor­men. Sie verkaufen als Her­steller über einen eige­nen Shop? Dann haben Sie diesen Prozess vielle­icht so oder ähn­lich bere­its etabliert. Tat­säch­lich bietet immer mehr auch der sta­tionäre Möbel­han­del seinen Kun­den diesen Ser­vice.

Manch­mal sagen Bilder mehr als lange Texte und Erläuterun­gen. Um anschaulich darzustellen welche Teil­prozesse so eine End­kun­den­be­liefer­ung umfasst, gehen wir in diesem Beispiel mit Ihnen zunächst ein­mal in ein Möbel­haus. Hier bekom­men Sie IHR Möbel­stück – nach Wun­sch kon­fig­uri­ert und ganz im Sinne ein­er 100% Kun­de­nori­en­tierung – auch nach Hause geliefert. Das Beste daran: jed­er Teil­prozess wird von uns begleit­et.

Der Work­flow zeigt die Kom­mu­nika­tion bzw. den Daten­trans­fer vom Kun­de­nauf­trag über die Bestel­lung, die Anforderung der Labels bis hin zur Aus­liefer­ung in diesem Beispiel über Her­mes.

Unser Newsletter

Kontakt

Tel. +49 7031 4617 450
Service@IWOfurn.com