Fusion KeyVisual

Die Fusion der IWOfurn mit der Integrated Worlds zündet Potentiale:
Sie bündelt Kräfte, schafft Ressourcen und stärkt Kompetenzen!

Die bei­den Dien­stleis­tung­sun­ternehmen Inte­grat­ed Worlds GmbH und IWO­furn Ser­vice GmbH agieren ab dem 01. August 2022 unter einem Fir­men­dach und schließen sich zur Inte­grat­ed Worlds GmbH zusam­men. Ziel ist es, gemein­same Kom­pe­ten­zen und das über­greifende Know-how zu bün­deln, um so die Mark­t­po­si­tion als Experte für Prozes­sop­ti­mierung auszubauen.

Der Zusam­men­schluss ist eine logis­che Folge der bish­eri­gen Zusam­me­nar­beit. Denn seit Jahren kooperieren die bei­den Unternehmen, um immer wieder neue Leis­tungspakete für den Mit­tel­stand zu schnüren. Die Kun­den prof­i­tieren von einem bre­it­en Pro­duk­t­port­fo­lio zukun­ft­sori­en­tiert­er Ser­vices, welche den Weg in die Zukun­ft ebnen.

Das Leis­tungsport­fo­lio umfasst den elek­tro­n­is­chen Beleg­date­naus­tausch (EDI), mod­erne E‑Com­merce-Ver­trieb­swege, Dig­i­tal­isierung des POS, Effizienz-Steigerung und neue Wege in der Logis­tik sowie die dig­i­tale Prozes­sop­ti­mierung in Einkauf und Con­trol­ling. Und zukün­ftig immer wichtiger: das Cus­tomer Suc­cess Cen­ter, das den best­möglichen Kun­denser­vice bereitstellt.

Auch die großen Zukun­ft­s­the­men packt die Inte­grat­ed Worlds an: Mit dem neuen Port­fo­lio FXM – Feed­back & Expe­ri­ence Man­age­ment – stellt sich die Inte­grat­ed Worlds der Her­aus­forderung, die Nutzung von Big Data und den Ein­satz von kün­stlich­er Intel­li­genz auch für mit­tel­ständis­che Unternehmen greif­bar zu machen.

Die Geschäft­sleitung der „neuen“ Inte­grat­ed Worlds GmbH bildet sich aus den bish­eri­gen Geschäfts­führern und Gesellschaftern Klaus Bröhl, Diet­mar Weber und Patrick Sönke. Die entste­hende Gesellschaft bleibt in pri­vater Hand und wird das gesunde Wach­s­tum auch weit­er­hin aus Eigen­mit­teln finanzieren, sodass die Kon­ti­nu­ität in den Geschäfts­beziehun­gen sichergestellt ist.

Strate­gis­che Man­age­ment-Funk­tio­nen und Schlüs­sel­po­si­tio­nen wie das Busi­ness Devel­op­ment & Sales Man­age­ment, Cus­tomer Suc­cess Man­age­ment, Prod­uct Man­age­ment, Operations/Finance Man­age­ment wur­den mit erfahre­nen Per­sön­lichkeit­en beset­zt, die das langjährig etablierte Team unter­stützen. Bis Ende 2022 wird das Unternehmen 60 Mitarbeiter:innen beschäfti­gen, die eine solide Grund­lage für die kom­menden Zeit­en schaffen.

Die Unternehmen betreuen heute gemein­sam weltweit 1.500 Unternehmen, die ins­ge­samt mehr als 30 Mio. Geschäftsvorgänge täti­gen und dabei jährlich ca. 15 Mrd. Euro Umsatz erwirtschaften.

Die Bestand­skun­den wer­den durch die Fusion keine tech­nis­chen Ein­schränkun­gen in der bish­eri­gen Plat­tform-Nutzung haben. Im Gegen­teil – kün­ftig kön­nen Sie von den gebün­del­ten Kräften und einem bre­it­erem Lösungsport­fo­lio prof­i­tieren. Die Leis­tun­gen der dann ehe­ma­li­gen IWO­furn Ser­vice GmbH wer­den unter der Marke „IWO­furn“ weit­er wie bish­er ver­mark­tet, betrieben und weiterentwickelt.

Der IWO­furn-Beirat wird die neue Gesellschaft auch weit­er­hin als ein im Gesellschafter­ver­trag ver­ankertes Organ berat­en, jedoch auss­chließlich bei der Weit­er­en­twick­lung und Ver­bre­itung des IWOfurn-Systems.

Sie erre­ichen die Inte­grat­ed Worlds GmbH und die IWO­furn Ser­vice GmbH ab dem 1. August unter fol­gen­den Kontaktdaten:

Inte­grat­ed Worlds GmbH
Max-Eyth-Str. 38
71088 Holzgerlingen
Sitz der Gesellschaft: Weil im Schönbuch

Tele­fon: +49 (0)7031 46 17 30
Tele­fax: +49 (0)7031 46 17 50
E‑Mail: service@integrated-worlds.com