EDI Clearing Center

Stetig wach­sende Kom­plex­ität im EDI Aus­tausch? Küm­mern Sie sich um Ihr Kerngeschäft, wir küm­mern uns um den B2B Infor­ma­tion­saus­tausch mit Ihren Geschäftspartnern!

Das Busi­ness Effi­cien­cy EDI Clear­ing Cen­ter der IWO­furn ver­net­zt die gesamte Branche und unter­stützt viele Prozesse, alle gängi­gen Nachricht­en­for­mate und Kom­mu­nika­tion­spro­tokolle und stellt die ide­ale und ein­fach zu nutzende EDI Out­sourc­ing Lösung dar.

Trotz allem Ein­satz der GS1 und der Solu­tion Provider, die Zahl an Stan­dards und der­er Sub­sets und Ver­sio­nen, Qua­si-Stan­dards wie z.B. ver­bre­it­eter ERP For­mate und indi­vidu­eller Branchen-Def­i­n­i­tio­nen wächst unaufhör­lich weiter.

So groß der Wun­sch nach einem allum­fassenden Stan­dard auch sein mag, die prak­tis­che Umset­zung sieht anders aus. In der Real­ität müssen sich Unternehmen heute ein flex­i­bles Konzept für die Inte­grierung der eige­nen Geschäftspart­ner erarbeiten.

Mark­ter­weiterun­gen in anderen Branchen und Län­dern, immer unter­schiedlichere Geschäftspart­ner oder gar die Ein­nahme unter­schiedlich­er Rollen in der Wertschöp­fungs­kette müssen dabei bedacht werden.

Das EDI Sys­tem in Ihrer Ver­net­zungsstrate­gie, ist dabei ein zen­traler Baustein. Über diesen kann die Verbindung Ihres ERP oder WWS Sys­tems, hin zu den Sys­te­men Ihrer Geschäftspart­ner, aber auch zu Ihren Online Por­tal­en oder Mark­t­plätzen vere­in­heitlicht werden.

Das EDI Clear­ing Cen­ter der IWO­furn wird dabei als zen­traler Out­sourc­ing Dienst gebucht, um den täglichen Nachricht­e­naus­tausch mit den eige­nen Geschäftspart­nern sich­er zu betreiben.

So ver­net­zt es heute viele Bel­e­garten / Geschäft­sprozesse wie z.B.:

  • Aufträge (ORDERS)
  • Auf­tragsän­derun­gen (ORDCHG)
  • Auf­trags­bestä­ti­gun­gen (ORDRSP)
  • Liefer­av­isierung (ORDRSP AVIS)
  • Liefer­avise / Liefer­schein (DESADV / NVE)
  • Waren­vere­in­nah­mung (RECADV)
  • Rech­nun­gen und Gutschriften (INVOIC)
  • Zahlungsavise (REMADV)
  • Spedi­tion­saufträge (IFTMIN)
  • Bestands­dat­en (INVRPT)
  • Stam­m­datenkat­a­loge (PRICAT, CSA-PRICAT, BME­Cat, IDM)

Es unter­stützt die unter­schiedlichen Daten­struk­turen bed­ingt durch die Waren­grup­pen wie

  • Lager­aufträge, Kom­mis­sion­saufträge, Shopaufträge
  • Kom­mis­sion­saufträge für Variantenartikel
  • Kom­mis­sion­saufträge für Pla­nungsin­ten­sive Ware
  • Küchenaufträge

Oder unter­schiedliche Logis­tik­mod­elle wie

  • Lager­an­liefer­ung
  • Direk­t­be­liefer­ung des Endkunden
  • Cross­dock­ing Modelle

Und unter­stützt viele inter­na­tionale Stan­dards wie EDIFACT oder Trada­com oder gängige interne For­mate wie SAP iDocs oder XML Struk­turen und das über alle gängi­gen Net­zw­erkpro­tokolle wie

  • IWO­furn ComBox
  • AS2
  • X400
  • FTP / S
  • HTTP
  • SMTP (Mail)

Dabei verbinden wir Ihr ERP oder WWS Sys­tem mit den dafür passenden Schnittstellen. Das EDI Clear­ing Cen­ter set­zt dabei auf ein attrak­tives Abrech­nungsmod­ell, das monatliche Gebühren in Abhängigkeit von Ihren aktiv­en EDI Verbindun­gen ermit­telt. Die Höhe Ihrer Monats­ge­bühren richtet sich dabei also an Ihrer tat­säch­lichen B2B Vernetzung.

Unsere Inte­gra­tion Ser­vices sor­gen für die ini­tiale Ein­rich­tung Ihrer Schnittstellen und die Ver­net­zung mit Ihren Geschäftspartnern.

Zusatz­mod­ule für die dig­i­tale Sig­natur oder Ver­i­fika­tion von Nachricht­en oder die Archivierung von EDI Orig­i­nal­bele­gen kön­nen bei Bedarf eben­falls prob­lem­los ergänzt werden.

Unser Newsletter

Kontakt

Tel. +49 7031 4617 450
Service@IWOfurn.com