Was macht einen Kun­den glück­lich? Wenn man sich und seine per­sön­lichen Ansprüche als Beispiel nimmt, kann diese Frage von jedem beant­wortet wer­den. Wir schätzen eine ehrliche Pro­duk­t­präsen­ta­tion, die Ein­hal­tung von Liefer­t­er­minzusagen und eine Qual­ität, die der Beschrei­bung entspricht. Soweit zu uns als Ver­brauch­er.

Vielle­icht haben Sie in Ihrem Unternehmen bere­its unter­schiedliche Werkzeuge im Ein­satz, mit denen Sie den Bedarf des End­kun­den ermit­teln und bedi­enen kön­nen. Ein ver­lässlich­er Überblick über Ver­füg­barkeit, eine verkauf­sop­ti­mierte Darstel­lung Ihrer Artikel und eine trans­par­ente Kom­mu­nika­tion zum Sta­tus ein­er Bestel­lung ist das, was heute erwartet wird.

Also Hand aufs Herz: Nutzen Sie bere­its alle Werkzeuge, die ver­füg­bar sind? Ver­ar­beit­en Sie das Feed­back aus dem Verkauf­sprozess um daraus für Sie Verbesserun­gen über die gesamte Sup­ply-Chain zu ermit­teln?

Ein 5‑Sterne Rank­ing ist Ihr Ziel – besseres Mar­ket­ing bekom­men Sie nir­gends. Sprechen Sie mit uns über Ihre Möglichkeit­en.

KONTAKT AUFNEHMEN

Bild: Pix­abay

Autor: Diet­mar Weber, Geschäfts­führer IWO­furn Ser­vice GmbH