Neues aus unseren Welten.Hier finden Sie Updates, Nachrichten und Fachartikel
Das war der IWOfurn Summit 2018
Das zentrale Vortrags- und Netzwerkevent der Möbel- und Einrichtungsbranche als Impulsgeber zur 100% Prozess-Digitalisierung.
IWOfurn auf der M.O.W. 2018
Die M.O.W. geht in diesem Jahr mit über 460 Ausstellern aus insgesamt 36 Nationen an den Start. Und die IWOfurn Service GmbH ist vor Ort.
Die Möbelbranche im Umfeld der 100 % Prozess-Digitalisierung
Der IWOfurn Summit lässt keine Fragen mehr offen, wenn es um das digitalisierte und vernetzte Zeitalter geht.

IWOfurn Summit 2018

Die Möbelbranche im Umfeld der 100 % Prozess-Digitalisierung
  teilen
Hannes Becker, 30. August 2018

Der Kommunikationsexperte IWOfurn Service GmbH veranstaltet im zweijährigen Turnus den branchenweit hoch beachteten IWOfurn Summit – das zentrale Vortrags- und Diskussionsevent zum Thema Digitalisierung in der Möbel- und Einrichtungsbranche. Am 17./18. Oktober ist es nun wieder soweit: Beginnend mit einem erstklassig besetzten Vorabendprogramm fokussiert der nächste Summit den schnellen Wandel bei der digitalen Übermittlung von Informationen in der Wertschöpfungskette Möbel.

Das Forum zur Digitalisierung in der Möbelbranche startet am 17. Oktober abends mit einem Impulsvortrag von Prof. Wolfgang Henseler unter dem Titel „Die digitale Transformation und ihre Auswirkungen auf Branchen, Wirtschaft und Denken". Henseler, Jahrgang 1961, ist Professor für Digitale Medien sowie Master of Creative Directions an der Hochschule Pforzheim und unterrichtet in den Fächern „Digitale Transformation (Wirtschaft 4.0 und Gesellschaft 4.0), Natural User Interface Design, Design- and Innovation-Thinking, Smarte Technologien, User Centricity, Usability und Experience. Als Visionär, Impuls- und Orientierungsgeber zum „neuen" Denken im Zeitalter der Digitalisierung, sensibilisiert, inspiriert und coacht Professor Henseler so namhafte Unternehmen wie Adidas, Apple, Commerzbank, DM Drogerie, Google, Lufthansa, Mercedes-Benz, RWE, SAP, Volkswagen und andere. Sein Arbeitsschwerpunkt liegt auf der Vermittlung der Chancen und Möglichkeiten für Unternehmen, Gesellschaft, Politik und Menschen durch die auftretenden Veränderungen der Digitalisierung mittels eines differenzierten Denkens im Zeitalter 4.0.

Für den Haupttag der Veranstaltung hat neben vielen weiteren renommierten Referenten Sebastian Deppe seine Zusage gegeben. „Digitalisierung und Vernetzung in der Möbelbranche – Wo stehen wir, was muss noch kommen?" lautet sein Schwerpunkt. Der Diplom-Kaufmann ist Mitglied der Geschäftsleitung der BBE-Handelsberatung, deren Klientel vom kleinen Einzelhandelsgeschäft bis hin zur Möbel-Großfläche reicht.

Bild: macevent, bauwerk köln

Fragen an unser Team?

IWOfurn Service GmbH
Max-Eyth-Str. 38
71088 Holzgerlingen
 
Tel. +49 (0) 7031 - 46 17 450
Fax. +49 (0) 7031 - 46 17 50
 
Direkte Nachricht

Ob Anfrage oder Anregung – wir hören gerne von Ihnen!

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimmte zu, dass meine Daten zum Zweck der Beantwortung meiner Anfrage verarbeitet werden.
Unser Service für Sie

Sie haben eine Anfrage oder ein Problem, um das wir uns kümmern sollen? Schreiben Sie uns hierzu einfach eine Nachricht mit Ihrem Anliegen an:

moc.nrufOWI@ecivres

Unser Newsletter

Verpassen Sie keine Updates und Termine

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme zu, Newsletter zu erhalten. Ich kann die Newsletter jederzeit abbestellen.