Möbel Gilb

GilbKomplette Einführung des Echtbetriebs innerhalb von 2 Tagen

In einem gut vorbereiteten Workshop wurde der EDI Betrieb bei einem Handelspartner für Bestellungen und Auftragsbestätigungen technisch eingeführt und dabei auch sofort für 8 Lieferanten in den Echtbetrieb übernommen. Zusätzlich wurde das Verfahren zur kompletten Verarbeitungen der elektronischen Rechnungen(von Signatur bis Archiv) eingeführt und mit 3 Lieferanten sofort der Echtbetrieb eingestellt.

Für 10 Lieferanten aus dem Fachsortimentsbereich wurden die Kataloge für die Übernahme in den SHD Datenpool vorbereitet und stehen ab sofort dem Einkauf und Verkauf zur Verfügung. Nach der Übernahme können alle Artikel bei diesen Lieferanten per EDI bestellt werden. Bei Lieferanten für konfigurierbare Artikel wurde zusätzlich die Möglichkeit in Betrieb genommen, die Stammdatenanlage und die Kaufvertragserfassung direkt über die IWOfurn Katalogdaten auszuführen.

IWOfurn_Referenzbericht_Gilb,PDF,deutsch,610KB


 

 
Top