Lipo Einrichtungsmärkte

lipoLIPO startet durch: Nach nur einem Tag mit 15 Lieferanten im Produktivbetrieb – IWOfurn beim SHD Anwender und EMV-Mitglied LIPO Einrichtungsmärkte AG in der Schweiz

Am 22. November fand beim EMV Mitglied LIPO Einrichtungsmärkte AG in Reinach der Einführungsworkshop für die Lieferantenanbindung über EDI statt. Die Mitarbeiter des IWOfurn Project Centers haben im Vorfeld die Bestellstatistik von LIPO analysiert und ausgewertet und im Ergebnis einen Vorschlag erarbeitet, wie LIPO am schnellsten und nachhaltig seinen RIO erreichen kann.Basis hierfür war eine Auswertung aus der eingesetzten SHD Warenwirtschaft, welche die Lieferanten LIPO‘s mit dem höchsten Belegvolumen und der meisten Positionen nach Nachrichtenaufkommen aufzeigt. So wurden im Vorfeld des Workshops 15 Lieferanten aus unterschiedlichen Warengruppenbereichen für den Start ausgewählt. Das IWOfurn Networking Team stellte vor Start des Workshops den Kontakt zu den Lieferanten her und versorgte diese mit den erforderlichen Informationen, wie den benötigten GLN-Nummern, um einen reibungslosen Ablauf zu gewährleisten. Alle technischen Einrichtungen auf Seiten LIPO, wie z.B. Filialstrukturen (Bestellfilialen, Versandadressen und Rechnungsadressen inkl. benötigter GLN-Nummern) wurden vorgenommen.

IWOfurn_SuccessStory_Lipo,PDF,deutsch,391KB


 

 
Top